Lost Ark Release verschoben / Colsed Beta im November

Amazon verschiebt den Launch von Lost Ark auf Anfang 2022. Offiziell heißt es von Amazon Games und dem Entwickler Smilegate, dass Server-Strukturen, Lokalisierungen und Bugs für die Verschiebung verantwortlich sind. Das Feedback sowie die gesammelten Daten nach dem Alpha-Test haben gezeigt, dass noch eine Menge Arbeit auf die Entwickler wartet. Dazu kommt, dass die koreanische Version zuletzt Änderungen erhalten hat, die auch in der westlichen Portierung enthalten sein sollen. Es gibt aber auch gute Nachrichten, der Starttermin der Closed Beta wurde bekannt gegeben. Die Beta-Phase startet am 04. November und geht bis zum 09. Mitmachen dürfen alle Vorbesteller der Pionier-Bundle sowie einige Spieler, die sich auf der Tester-Anmeldungsseite registriert haben.

error: Der Inhalt ist durch Unctura Ultima geschützt!